Formen der Erinnerung

Trauerbewältigung ist individuell. Für viele Menschen sind greifbare Erinnerungen in dieser Zeit eine wichtige Stütze. Wir stellen Ihnen nachfolgend einige Möglichkeiten vor und beraten Sie gerne zu den Einzelheiten.

Das Fotobuch bzw. Fotoalbum ist ein Erinnerungsdokument mit langjähriger Tradition. Erinnerungen durch Bilder der Abschiedszeremonie und der Bestattung werden auf diese Weise wieder lebendig. Fotoalben können digital oder als Fotobuch zum Blättern erstellt werden.

Bei der Erstellung von Fingerprints wird der unverwechselbare Fingerabdruck eines Menschen in Gold oder Silber geprägt und kann in Form eines Fingerrings oder Kettenanhängers als Schmuckstück getragen werden.

www.procasting.nl/de/fingerabdruckschmuck

Bei der Erstellung von Ascheschmuck wird ein geringer Teil der Kremationsasche zu einem Edelstein verarbeitet. Alternativ kann die Asche auch in einem Amulett (z. B. aus Gold oder Silber) aufbewahrt werden.

Diese Website nutzt Google Maps - klicken Sie hier, um es permanent zu aktivieren. Ich stimme zu, dass mit der Nutzung Daten an Google übertragen werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen, indem Sie den Cookie dlh_googlemaps löschen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.